Yii Framework Forum: Interesse an Zusammenarbeit für diverse Projekte? - Yii Framework Forum

Jump to content

Page 1 of 1
  • You cannot start a new topic
  • You cannot reply to this topic

Interesse an Zusammenarbeit für diverse Projekte? Rate Topic: -----

#1 User is offline   Chris 

  • Newbie
  • Yii
  • Group: Members
  • Posts: 1
  • Joined: 11-March 09
  • Location:Germany

Posted 28 April 2009 - 03:12 AM

Hallo Gemeinde,

Einleitung:
Auch ich gehöre zu den absoluten Neulingen in Yii. Erfolgreich habe ich die ersten Schritte und Demoapps ausgeführt. Da wir bisher 'zu Fuß' programmiert haben, also unser eigenes Framework eingesetzt hatten, war die Umstellung für mich doch nicht unerheblich. Ich muss fairerweise auch dazu sagen, dass meine Haupttätigkeit nicht unbedingt das proggen ist, auch wenn ich das sehr gerne mache. Dennoch habe ich aufgrund unserer geschäftlichen Praxis ein paar (vielleicht auch für Euch) interessante Projektansätze.

Generell kann ich entsprechende Kundenpotentiale und auch Know-How (besonders fundiert bei den Kampfsportprojekten) aus den in den Ansätzen aufgeführten Gebieten bieten.

Projektansatz 1
Viele unserer Kunden (Existenzgründer, kleine Unternehmen) möchten eine Lösung für Ihren Webauftritt einsetzen, wo sie nicht die ganze Struktur selber pflegen (müssen), sondern nur einzelne Bereiche wie z.B. News und Termine oder mal eine Bildergalerie selber pflegen möchten. In unserem 'Framework' haben wir das so abgebildet, dass es einen Adminbereich gibt, wo diese Module durch den Benutzer verwaltetwerden, die Ausgaben jedoch nicht automatisch erfolgen, sondern an die Seite pur (z.B. als Arrays mit den Tabellendaten) ausgeliefert werden. Das hat den Charme, dass ein (Web)Designer absolute Freiheit hat und nicht an ein einmal erstelltes Template gebunden ist. OK, mittlerweile gibt es CMS, die für verschiedene Seiten verschiedene Templates zulassen. Dennoch sind selbst damit viele Designer überfordert.

Also stelle ich hier die Idee zur Diskussion, eine funktionale Basis für diverse Aufgaben zu entwickeln, auf die dann einzelne Module aufsetzen, die dann individuell lizensiert werden können. Das ganze aber als AddOn für bestehende Webseiten bzw. fest gecodete Seiten. Ich würde mich freuen, wenn ich meine Idee ausreichend erklärt habe und Ihr mir Ideen und Anregungen dazu geben könnt. Oder vielleicht gibt es den Einen oder Anderen, der Interesse an einer Mitentwicklung hat.

Projektansatz 2
Da ich selber seit Jahren traditionelles Karate betreibe, ist vor längerer Zeit die Idee entstanden, eine Turnierverwaltung zu entwickeln. Die erste Version einer solchen Software wird nun seit 6 Jahren erfolgreich für ein großes europäisches Nachwuchsturnier eingesetzt, die zweite Version seit 3 Jahren auf Bundeslands- und Bundesebene. In diesem Bereich liegt ein fundiertes Know-How vor. Mittlerweile liegen schon Anfragen auf internationaler Ebene vor.

Da die aktuelle Version einige Schwächen in der Usabillity hat und auch um weitere Funktionalitäten erweitert werden soll, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass eine grundsätzliche Überarbeitung auf Basis eines leistungsfähigen Frameworks ansteht, die auch gewisse Design-Unzulänglichkeiten behebt.

Leider ist dies ein absoluter Nischenmarkt, so dass ein rein finanzielles Interesse mit einer solchen Software kurzfristig nicht ausreichend befriedigt werden kann. Dennoch bietet dieses Projekt interessante Perspektiven.

Projektansatz 3
Wir haben für einen europäischen Karate-Dachverband eine Mitgliederverwaltung entwickelt. Diese ist im Live-Betrieb und läuft zufriedenstellend. Der Kunde ist jedenfalls begeistert. Daraus resultiert nun eine Anfrage eines Weltverbandes mit ca. 800.000 Mitgliedern, ebenfalls eine solche Software von uns zu erhalten.

Das Problem bei diesem System ist ebenfalls, dass die Software funktional sehr gut ist, jedoch in Sachen Erweiterbarkeit und Usability nicht gerade einen 'Schönheitspreis' gewinnt. Dennoch liegt auch hier ein fundiertes Know-How der Abläufe und Prozesse vor.

Die Anfrage des Weltverbandes führte nun zu der Überlegung, auch diese Software auf eine neue Basis zu stellen.

Fazit
Wie sicher aus diesen Ausführungen hervorgeht, bin ich nicht unbedingt der 'Hardcore-Developer', habe aber enorm viel Spaß an der Materie, lerne gerne Neues hinzu und stelle mich auch gerne der (positiven) Kritik an diesen Ansätzen.

Ich möchte also auf diesem Wege anfragen, ob ein Interesse an einer Zusammenarbeit besteht. Finanziell ist da zwar erst einmal nicht der ultimative Reichtum zu erwarten, aber in einem gewissen, auszuhandelnden Rahmen lässt sich auch hier eine Lösung finden. Insbesondere, da wir vor haben, die Lizenzierung auf Saas-Basis zu betreiben, also eine gewisse Stabilität zu erwarten ist.

Ich stelle mir auch vor, einen gewissen Anteil der Einnahmen in das Yii Projekt fließen zu lassen, was sicher dem Gründer und der Community gut tun würde :-)

Ich würde mich freuen, wenn ich bei dem einen oder anderen Interesse geweckt habe. Schreibt mir einfach eine Antwort innerhalb dieses Posts oder kontaktiert mich per PM.

Viele Grüße

Chris
0

Share this topic:


Page 1 of 1
  • You cannot start a new topic
  • You cannot reply to this topic

1 User(s) are reading this topic
0 members, 1 guests, 0 anonymous users